Neumond-Klangschalenbilder

 

 

 

Bei diesem Bilderreihe geht es um die Energie von 7 einzigartigen Neumond-Klangschalen die den weiten Weg von Nepal nach Österreich und dann in meine Familie gefunden haben.

 

 

 

Diese Klangschalen sind von höchster Qualität und normalerweise nur in ausgewählten Klöstern zu finden.

 

 

 

Begleitet von uraltem Wissen und der Kraft des Neumondes ist jede von ihnen in meisterhafter Handarbeit entstanden.

 

 

 

Jede einzelne Klangschale wird aus einer fein abgestimmten Mischung von edelsten, reinsten Metallen gearbeitet.

 

Begleitet von unendlich vielen, rhythmisch- kraftvollen   Hammerschlägen werden sie im Element Feuer geschmiedet.

 

Durchflutet mit der Magie der Neumondnacht ziehen so der Klang des Lebens und der Unendlichkeit in die neugeborene Schale ein.

 

 

 

Klangschalen können mit einem Schlägel oder Reibeklöppel zum Klingen gebracht werden.

 

Diese Neumond-Klangschalen jedoch arbeiten und spielen auch nur durch das reine Stehen in einem Raum und entfalten unaufhörlich ihre Wirkung.

 

Ihre Schwingung und ihr Gesang gehen unglaublich tief und augenblicklich in Resonanz mit unserem System. Es berührt unser ganzes Sein. Körper, Geist und Seele erinnern sich an seine Ureigene Energie und Frequenz und alles wird wieder danach ausgerichtet.

 

Diese Klangschalen könnte man auch als Veränderungsschalen bezeichnen. Sie bringen etwas Neues und setzen automatisch neue heilsame Prozesse in Gang.

 

Auch bei Krankheit führen sie zu einer schnelleren Regeneration.

 

 

Der Neumond trägt all die Samen des Neubeginns in sich: alle Kraft des Erwachens und all die Kraft des Universums mit der Intension unendlich zu wachsen und zu erschaffen.

 

 

 

Jede dieser 7 Klangschalen ist einem unserer Haupt Chakren zugeordnet und geht mit dessen Frequenz damit in Resonanz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwingung ist Farbe und Farbe ist Energie.

 

 

 

Da es meine Gabe ist, Schwingung in Form und Farbe sichtbar zu machen hatte ich das Gefühl, dass ich die besondere Schwingung dieser Klangschalen auf Leinwand bringen möchte.

 

 

 

So malte ich mein 1. Neumond-Klangschalenbild im Juli 2021 und bis zum Jänner 2022 entstand so in jeder Neumondnacht ein weiteres Klangschalenbild.

 

 

 

Jedes diese Bilder trägt somit diesen ganz speziellen Zauber des Neumondes und den Gesang der jeweiligen Klangschale passend zum jeweiligen Chakra in sich und verströmt unaufhörlich diese Kraft und Energie.

 

Es sind Lichtbrunnen die nun unendlich sprudeln und alles nähren was sich ihnen nähert.

 

 Es sind Dimensionstore die sich öffnen und das Bewusstsein erweitern. Sie unterstützen die Chakren und Fäden aus Licht verbinden sich, wie Stromleitungen vernetzen sie die Menschen mit dem Feinstofflichen und all dem Wissen. In der göttlichen Ordnung ist Urvertrauen. Hier geschieht Vergebung und Heilung.